wir über uns


Am 21.März 2015 haben wir mit 10 Gründungsmitgliedern unseren Guggemusik Verein „Pfälzer Rhythmusfetzer Landstuhl e.V.“ gegründet.

Seit dem 12. Mai 2015 sind wir ein eigenständiger eingetragener Verein.

Unser „junger“ Verein ist seit dem 5. August 2015 Mitglied im Regionalverband „Badisch-Pfälzischer Karneval e.V.“ und somit auch Mitglied beim Bund Deutscher Karneval e.V. mit Sitz in Köln.

Der BDK ist Gründungsmitglied der Närrischen Europäischen Gemeinschaft.

In unserem Regionalverband, der in Bezirke unterteilt ist, sind die „Pfälzer Rhythmusfetzer Landstuhl e.V.“ im Bezirk Westpfalz, der aus derzeit 45 Vereinen besteht, der einzige eigenständige Guggemusik Verein.

 

Die Vorstandschaft bestehen aus: 1. Vorsitzender Eric Gartner, 2. Vorsitzende Susanne Werner, Kassenwart Carsten Klingel, musikalischer Leiter Martin Urschel, Schriftführerin Monja Gartner, Beisitzerin Jugend Laura Grotzki, Beisitzer Zeugwart Dieter Werner.

 

 

Der Verein besteht mittlerweile aus 3 passiven Mitgliedern und 27 Aktiven Musikern in folgenden Registern: Trompete, Posaune, Euphonium,Saxophon, Sousaphone, Schlagwerk und Percussions.

Alle Altersklassen von 4 Jahren bis 67 Jahren sind vertreten. Sehr stolz ist unser musikalische Leiter vor allem auf seine Jugend die in allen Registern bei den Bläsern und den Paukern vertreten sind.

Da die Wünsche der Jugend ernst genommen werden, ist ein Musiker aus Ihren „Reihen“ auch vollwertiges Mitglied der Vorstandschaft, um als Jugendleiter die Interessen der Jugend zu vertreten.

 

Wir Guggemusiker spielen bekannte Stücke, die wir „Verfälscht“ wiedergeben.

Unser musikalischer Leiter schreibt die Stücke mehrstimmig um und „schneidert“ Sie je nach Stimmlage unseren Musikern auf den“ Leib“.

Diese Art Musik ist nicht zu vergleichen mit Orchestermusik. Die Bläser brauchen sehr viel Ansatz und Luft um bei dem schnellen fetzigen Tempo mithalten zu können, deshalb ist bei einem Standkonzert, mit einer Spieldauer von einer Stunde das Maximum erreicht.

Nicht Jeder spielt einfach was er will, wie oft angenommen, auch wir Guggemusiker spielen nach denen von unserem musikalischen Leiter vorgegeben Noten.

 

Es bedarf hierbei, einer ernsthaften Vorbereitung, viel Einsatz und Engagement um einen gelungen Auftritt „hinzulegen“.

Doch wie bei allen Musikern überwiegen nach harter Arbeit der Spaß und die Freude an der Guggemusik, die man entweder mag oder nicht.

 

Um das ganze Jahr über in Übung zu bleiben, proben wir das Jahr hindurch und nehmen auch Auftritte außerhalb der Saison an. Dann natürlich nicht in Fastnachtskostümen, diese sind der närrischen Zeit vorbehalten.

Zu Jeder Fastnachtssaison werden neue auf die Fastnacht zugeschnittene Stücke einstudiert. Außerhalb der Saison spielen wir bekannte Schlager, Oldies, Rock, Pop und Samba.

Auch außerhalb der Hochsaison studiert unser musikalischer Leiter ständig neue Stücke ein, damit bei den Musikern und beim Publikum keine Langeweile aufkommt.

 

 

Wer bei uns“ Gugglern“ Familie hat ist auch komplett mit der Familie im Verein aktiv. Die Familienmitglieder werden in die Truppe eingebunden, mit etwas Taktgefühl können auch diese mit verschiedenen Percussions mitwirken.

 

Interessierte Musiker, auch Jugendliche die am Anfang Ihrer musikalischen Ausbildung stehen, sind bei uns Rhythmusfetzern herzlich willkommen.

 

Die Proben finden samstags von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Turnhalle der IGS

66849 Landstuhl Konrad Adenauer Straße 10 statt.